Hallo! Ich bin Anja Balzer.

Ich mag Menschen dabei helfen, sich zu erlauben menschlich zu sein. Leben ist manchmal Arbeit, im besten Fall macht beides Spaß.

Kontakt

0177-6029432

Spezielles

Ich bin ein Kind des Emslandes, das heißt: sei stark, sei schnell und setze um.
Ich lebe gern im Ruhrgebiet, das heißt: ich esse gerne Currywurst und habe ein loses Mundwerk.
Ich mag gute intensive Kontakte, Klarheit, Ehrlichkeit, Selbstbestimmung.
Ich genieße es, wenn es einfach ist.
Ich mag und bin Luxus. Ich bin Mutter. Ich bin Ehefrau. Ich bin Foolerin. Ich bin römisch katholisch getauft und habe das nie revidiert. Ich glaube daran: Liebe Deinen Nächsten, wie Dich selbst.  In der Formulierung kommen folgende Punkte vor, die mir sehr wichtig sind:
Selbstliebe: Menschenliebe: Nähe.
Ich hatte im Jahr 2000/2001 Morbus Hodgkin, das ist Lymphdrüsenkrebs.
Man bucht mich, wenn es authentisch sein soll. Es wird immer emotional. Es wird immer unterhaltsam.
Ich bin gut, wenn Ängste Thema sind, ob ausgesprochen oder nicht.
You teach, what you have to learn…einer meiner Glaubenssätze. Ich mache Fehler, ich hadere, ich bin komplex. Übrigens habe ich keinen offiziellen Studienabschluss, aber jede Menge Scheine.
Ich strebe danach im Moment zu sein und habe doch Kontrolltalent.
Ich kann und darf Auto fahren, habe einen sehr gut bestückten Kostümfundus: Gorillas, Frosch, Dirndl, Teufel, Diva, Clown, Lady Luna und Naturmutter Gaia, etc. und trage meistens eine Gleitsichtbrille.
 
…und noch so ein Satz, einer von Udo Jürgens: „Ich bin Unterhaltungskünstler und das hat was mit Haltung zu tun.“
 
Meine Haltung:
Ich mag Menschen dabei helfen, sich zu erlauben menschlich zu sein. Leben ist manchmal Arbeit, im besten Fall macht beides Spaß.

Referenzen

Ein Auftritt entsteht, wenn Du angeschaut wirst. Ich bewege mich seit Jahren auf Bühnen:
AVU Gevelsberg, BASF, Gleichstellungsstelle Oberhausen, Stadtverwaltung Essen, Stadtverwaltung Herne, Wirtschaftsförderung Bochum, Wirtschaftsförderung Recklinghausen, VHS Oberhausen, Caritas Gelsenkirchen, Ruhrwerkstatt Oberhausen, Duo Diagonal, Uniklinik Essen, Arzt mobil, Handwerkskammer Münster, Deutsche Bahn, VW Wolfsburg, Hattinger Büro, Ausbildungsseminar für Referendare Gelsenkirchen, Universität Münster, Bistum Limburg, Unternehmenstheater u.a.: Drama Light Mannheim, Improvisationstheater Bremen, Improzess Berlin, Gezielt improvisiert Münster, 005 Münster, Emscherblut Dortmund, HR Training Konstanz, Lauter Köln, Die Kaktussen Würzburg, Freies Ferienwerk Bochum, Machart Krefeld, Korian, Lufthansa, Roche, Helios Kliniken, HKM Duisburg, Neuroplay Köln, uvm.

Funktion

Impulsgeberin, Trainerin, Schauspielerin, Moderatorin

Inhaltliche Schwerpunkte

• Teamentwicklung
• Moderation
• Klärung schwelender und offener Konflikte
• Personalentwicklung: Selbstverständnis und Haltung
• Humor, Emotionen, Gestaltung
• Inszenierungen

Fachliche Schwerpunkte

• Veränderungs-(Change)Management
• Systemische Beratung, systemisches Coaching
• Improvisation
• Fooling und Humor
• Steuerung künstlerischer Prozesse
• Kreativität
• Kommunikation
• Schlagfertigkeit
• Fehlerkultur
• Resilienz
• Bühnenpräsenz
• Auftrittscoaching
• Unternehmenstheater

Schwerpunktbranchen

• Öffentlicher Dienst
• Non-Profit Organisationen
• Karitative und soziale Institutionen
• Gründer/innennetzwerke
• Freie und profitorientierte Wirtschaftsunternehmen
 
Dabei beide Stränge: aktives Ding auf der Bühne und der Blick hinter die Kulissen.

Aktuelle Projektreferenzen

• Freiberufliche Tätigkeit als Schauspielerin, Regisseurin, Moderatorin, Trainerin und Speakerin
• Freie Mitarbeiterin bei verschiedenen Unternehmenstheatern deutschlandweit
• Freie Mitarbeiterin bei der Manufaktur für Wachstum Bochum
• Freie Mitarbeiterin als Rollenspielerin in Assessment Centern u.a. Polizei NRW und Deutsche Gesellschaft für Personalwesen

Hochschulstudium

Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften und Germanistik, Magister

Berufl. Weiterbildung

• Speakerin bei Tanja Peters und Isabelle Garcia
• Coach seit 2016
• Fooling, bei Franki Anderson, Cornwall
• Improvisationstheater, seit Jahren bei vielen internationalen Lehrern, Gruppen, Kollegen, da kann ich eine lange Liste schreiben, die niemanden interessiert, der nicht weiß, wer das ist und das sind die   meisten meiner Kunden ;-)….auf alle Fälle: megatoll!
• Moderatorin
• Initiierung und Organisation internationaler Theaterfestivals
• Trainerin 
seit 2002
• Theaterpädagogik, Akademie Remscheid
• Schauspiel, seit 1999 Learning by doing, diverse Projekte u. a. auch eigene Bühnenprogramme
• Klinikclown, bei Linie Sieben, Aitor Bassauri, Philipp Gaullier und Clownsvisite
• Ausbildung Bauzeichnerin Hochbau, Pro Urban, Meppen, Emsland

Hallo! Ich bin Anja Balzer.

Ich mag Menschen dabei helfen, sich zu erlauben menschlich zu sein. Leben ist manchmal Arbeit, im besten Fall macht beides Spaß.

Kontakt

0177-6029432

Spezielles

Ich bin ein Kind des Emslandes, das heißt: sei stark, sei schnell und setze um.
Ich lebe gern im Ruhrgebiet, das heißt: ich esse gerne Currywurst und habe ein loses Mundwerk.
Ich mag gute intensive Kontakte, Klarheit, Ehrlichkeit, Selbstbestimmung.
Ich genieße es, wenn es einfach ist.
Ich mag und bin Luxus. Ich bin Mutter. Ich bin Ehefrau. Ich bin Foolerin. Ich bin römisch katholisch getauft und habe das nie revidiert. Ich glaube daran: Liebe Deinen Nächsten, wie Dich selbst.  In der Formulierung kommen folgende Punkte vor, die mir sehr wichtig sind:
Selbstliebe: Menschenliebe: Nähe.
Ich hatte im Jahr 2000/2001 Morbus Hodgkin, das ist Lymphdrüsenkrebs.
Man bucht mich, wenn es authentisch sein soll. Es wird immer emotional. Es wird immer unterhaltsam.
Ich bin gut, wenn Ängste Thema sind, ob ausgesprochen oder nicht.
You teach, what you have to learn…einer meiner Glaubenssätze. Ich mache Fehler, ich hadere, ich bin komplex. Übrigens habe ich keinen offiziellen Studienabschluss, aber jede Menge Scheine.
Ich strebe danach im Moment zu seinund habe doch Kontrolltalent.
Ich kann und darf Auto fahren, habe einen sehr gut bestückten Kostümfundus: Gorillas, Frosch, Dirndl, Teufel, Diva, Clown, Lady Luna und Naturmutter Gaia, etc. und trage meistens eine Gleitsichtbrille.
 
…und noch so ein Satz, einer von Udo Jürgens: „Ich bin Unterhaltungskünstler und das hat was mit Haltung zu tun.“
 
Meine Haltung:
Ich mag Menschen dabei helfen, sich zu erlauben menschlich zu sein. Leben ist manchmal Arbeit, im besten Fall macht beides Spaß.

Referenzen

Ein Auftritt entsteht, wenn Du angeschaut wirst. Ich bewege mich seit Jahren auf Bühnen:
AVU Gevelsberg, BASF, Gleichstellungsstelle Oberhausen, Stadtverwaltung Essen, Stadtverwaltung Herne, Wirtschaftsförderung Bochum, Wirtschaftsförderung Recklinghausen, VHS Oberhausen, Caritas Gelsenkirchen, Ruhrwerkstatt Oberhausen, Duo Diagonal, Uniklinik Essen, Arzt mobil, Handwerkskammer Münster, Deutsche Bahn, VW Wolfsburg, Hattinger Büro, Ausbildungsseminar für Referendare Gelsenkirchen, Universität Münster, Bistum Limburg, Unternehmenstheater u.a.: Drama Light Mannheim, Improvisationstheater Bremen, Improzess Berlin, Gezielt improvisiert Münster, 005 Münster, Emscherblut Dortmund, HR Training Konstanz, Lauter Köln, Die Kaktussen Würzburg, Freies Ferienwerk Bochum, Machart Krefeld, Korian, Lufthansa, Roche, Helios Kliniken, HKM Duisburg, Neuroplay Köln, uvm.

Funktion

Impulsgeberin, Trainerin, Schauspielerin, Moderatorin

Inhaltliche Schwerpunkte

• Teamentwicklung
• Moderation
• Klärung schwelender und offener Konflikte
• Personalentwicklung: Selbstverständnis und Haltung
• Humor, Emotionen, Gestaltung
• Inszenierungen

Fachliche Schwerpunkte

• Veränderungs-(Change)Management
• Systemische Beratung, systemisches Coaching
• Improvisation
• Fooling und Humor
• Steuerung künstlerischer Prozesse
• Kreativität
• Kommunikation
• Schlagfertigkeit
• Fehlerkultur
• Resilienz
• Bühnenpräsenz
• Auftrittscoaching
• Unternehmenstheater

Schwerpunktbranchen

• Öffentlicher Dienst
• Non-Profit Organisationen
• Karitative und soziale Institutionen
• Gründer/innennetzwerke
• Freie und profitorientierte Wirtschaftsunternehmen
 
Dabei beide Stränge: aktives Ding auf der Bühne und der Blick hinter die Kulissen.

Aktuelle Projektreferenzen

• Freiberufliche Tätigkeit als Schauspielerin, Regisseurin, Moderatorin, Trainerin und Speakerin
• Freie Mitarbeiterin bei verschiedenen Unternehmenstheatern deutschlandweit
• Freie Mitarbeiterin bei der Manufaktur für Wachstum Bochum
• Freie Mitarbeiterin als Rollenspielerin in Assessment Centern u.a. Polizei NRW und Deutsche Gesellschaft für Personalwesen

Hochschulstudium

Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften und Germanistik, Magister

Weiterbildung

• Speakerin bei Tanja Peters und Isabelle Garcia
• Coach seit 2016
• Fooling, bei Franki Anderson, Cornwall
• Improvisationstheater, seit Jahren bei vielen internationalen Lehrern, Gruppen, Kollegen, da kann ich eine lange Liste schreiben, die niemanden interessiert, der nicht weiß, wer das ist und das sind die   meisten meiner Kunden ;-)….auf alle Fälle: megatoll!
• Moderatorin
• Initiierung und Organisation internationaler Theaterfestivals
• Trainerin 
seit 2002
• Theaterpädagogik, Akademie Remscheid
• Schauspiel, seit 1999 Learning by doing, diverse Projekte u. a. auch eigene Bühnenprogramme
• Klinikclown, bei Linie Sieben, Aitor Bassauri, Philipp Gaullier und Clownsvisite
• Ausbildung Bauzeichnerin Hochbau, Pro Urban, Meppen, Emsland